Lexikon

Glossar
Als RAL- Farben bezeichnet man die  normierten Farbtöne, die das RAL- Institut heute unter dem Namen RAL Classic vertreibt. Jedem Farbton der Farbreihe ist eine vierstellige Farbnummer zugeordnet. Diese Normung geht aus einer Tabelle von 40 Farbtönen zurück, die 1927 vom Reichs- Ausschuß für Lieferbedingungen erstellt wurde. Der Vorteil solcher Normung besteht darin, dass zwischen Kunde und Lieferant nur eine RAL- Nummer und kein Farbmuster auf definiertem Material ausgetauscht werden muss